visutec beim LRA TUT

Am Morgen des 7. Juli 2018 wurden vor dem Landratsamt in Tuttlingen schwere Geschütze aufgefahren. Ein ganzes Team aus Technikern, Monteuren und Koordinatoren stand bereit, um eine ganz besondere Aufgabe in Angriff zu nehmen: Die Installation einer 180 Zoll großen Rückprojektionsscheibe. Extra aus den USA eingeschifft und mit einem Spezialtransport angeliefert wurde die hochwertige Scheibe in das Gebäude gebracht. Dazu wurde extra ein Teil der Außenfassade entfernt, damit ein Spezialkran die 4m breite Scheibe in den Sitzungssaal heben konnte. Im Gebäude angekommen war echte Teamarbeit gefragt, um das aus Acrylglas gefertigte Produkt in 3m Höhe in die Wand zu integrieren. Mit großem Geschick und hoher fachlicher Kompetenz meisterte unser Team auch diese Aufgabe mit Bravour.

 

Die dafür vorhergesehen Aussparung in der Wand wurde entsprechend aufbereitet, damit sich die Projektionsscheibe nahtlos in das Raumdesign eingliedern konnte. Nicht nur optisch hochwertig, sondern auch in der Technik ein echtes Wunderwerk, verspricht die neue Technologie hohe Kontraste selbst aus spitzen Betrachtungswinkeln, sowie eine bessere und gleichmäßigere Lichtverteilung für helle, lebendige Bilder.

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Diffusions-Scheiben wird bei dieser Rückprojektionsscheibe das Licht nicht gestreut, sondern gezielt gelenkt. Das heißt es können stromsparende Projektoren mit geringerer Lichtleistung eingesetzt werden, die über den Einsatz von weitwinkligen Projektionsobjektiven äußerst platzsparend installiert werden können.

 

Aber damit nicht genug. Neben der revolutionären Projektionsscheibe wurde der Sitzungssaal mit einem Epson EB-L1300U Laserprojektor  ausgestattet, der für die Bilder auf der Scheibe sorgt. Mikrofone von Beyerdynamic in Form von dutzenden kabellosen Sprechstellen, sowie ein komplexes Audiosystem garantieren hochwertigen Sound. Mit Hilfe der Mediensteuerung von Crestron lassen sich Licht, Sound und Bild intuitiv steuern. Das installierte Signal Management von BrightSign sorgt für reibungslose Abläufe, indem es die Raumbelegung außerhalb des Saals anzeigt. Auch das gelieferte Rednerpult von Kindermann kann sich sehen lassen. Dank des minimalistischen Designs integriert es sich perfekt in die Raumatmosphäre und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Steuerung von Bild und Ton.

 

In Zukunft können sich die Sitzungsteilnehmer nicht nur über kontrastreiche Bilder und ansprechendes Design freuen, ab jetzt wird auch jede Sitzung zu einem echten Highlight für Augen und Ohren.

 

Wieder einmal durften wir unsere Grundwerte Service, Qualität und Innovation unter Beweis stellen. Dank visutec zählt dieser Raum nun zu den am mordersten ausgestatteten Sitzungssälen im Kreis Tuttlingen.